+49 175-6000328 info@guenther-pfeifer.de

News

Gewalt gegen Pflegekräfte – Selbstverteidigungstraining

Gewalt gegen Pflegekräfte – Selbstverteidigungstraining

Respektlosigkeit und tätliche Angriffe gegen Pflegekräfte werden immer häufiger Die Gesellschaft hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Hatten früher Ärzte und medizinisches Personal in der Gesellschaft ein hohes Ansehen, so sind diese heute in immer...

mehr lesen
Notwehrtraining – Notfalltechniken – Selbstschutz

Notwehrtraining – Notfalltechniken – Selbstschutz

Im Notwehrtraining lernst Du, Dich gegen Gewalt zu wehren. Es geht um Selbstverteidigung für den Fall, dass Gewaltprävention und Deeskalationsstrategien nicht mehr ausreichen. Auch wenn Du in brenzligen Situationen einen kühlen Kopf bewahrst und selbstsicher...

mehr lesen
Unterschiedliche Gewaltdynamiken

Unterschiedliche Gewaltdynamiken

Wie kommt es zu Gewalt? Gewalt kann in verschiedensten und gefühlt absurdesten Kontexten vorkommen. In der Familie, im Freundeskreis, zufällige und willkürliche Gewalt an Fremden, Gewalt bei einem Überfall oder der Mord aus einem verzerrten Verständnis von Liebe – die...

mehr lesen
Wenn der Angreifer kein Fremder ist

Wenn der Angreifer kein Fremder ist

In der Selbstverteidigung lernt man sich gegen Gewalt zu wehren, doch was geschieht, wenn Du den Täter kennst? Wenige wissen, dass 77 % der von sexueller Gewalt betroffenen Frauen, den Täter bereits kannten. Des Weiteren erfahren laut Bundeskriminalpolizei jährlich...

mehr lesen
Macht euch stark, Mädels.

Macht euch stark, Mädels.

Selbstverteidigung in Stolberg Im Zweifel hilft dir keiner. Es wird nie langweilig und ich kann diesen Selbstverteidigungskurs für Mädels nur empfehlen. (*Günther Pfeifer) Die Erfahrung zeigt, dass die Fähigkeit kritische Situationen zu erkennen, sie zu bewerten und...

mehr lesen
Mut Gewalt zu lernen

Mut Gewalt zu lernen

Hast Du schon einmal jemanden wütend mit Worten beschimpft oder im Vorbeigehen angerempelt? Für gewöhnlich sind diese Aktionen das höchste der Gefühle, wenn wir unserer Wut oder Frustration Raum schaffen wollen. Im Nachhinein bereuen wir es so reagiert zu haben und...

mehr lesen